Claudia Gabler

Claudia Gabler wurde 1970 in Lörrach geboren, besuchte die Kunstgewerbeschule Basel und studierte in Berlin Theaterwissenschaft und Publizistik. Sie schreibt Lyrik und Hörspiele und erhielt dafür diverse Preise und Stipendien. Im Dezember 2020 wurde Gabler in das PEN-Zentrum Deutschland aufgenommen. Claudia Gabler lebt im Schwarzwald.

Für lit.cast liest Claudia Gabler aus dem 2021 erschienenen Gedichtband „Vom Aufblühen in Vasen“, über den es im SWR hieß: „So, wie Claudia Gabler in ihren Texten Fragen stellt, hilft sie den Lesern, es auszuhalten, dass es darauf keine Antworten gibt. Man muss nicht alles verstehen, um es zu genießen – man muss sich einfach darauf einlassen und dann spüren, was in einem passiert“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.